Кавказскій Берлинъ

Nachschlagewerk zur kaukasischen Emigration im Berlin der Zwischenkriegszeit

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


vereine:gesellschaft_georgischer_buerger_deutschland

Gesellschaft georgischer Bürger in Deutschland e.V./ Georgische Kolonie in Deutschland e.V.

Gesellschaft georgischer Bürger in Deutschland e.V., seit 1937 Georgische Kolonie in Deutschland e.V. – Zusammenschluss und Interessenvertretung georgischer Emigranten in Deutschland.

Geschichte

Am 13. Juli 1922 in Berlin gegründet, am 31. Oktober des Jahres ins Vereinsregister eingetragen.1) Zweck des Vereins war laut Satzung die „Förderung und Pflege der kulturellen und wirtschaftlichen Interessen der in Deutschland lebenden georgischen Bürger“2). Dazu wollte man u.a. über die „Gründung […] verschiedener kultureller und wirtschaftlicher Organisationen, von Soirées, Konzerten und sonstigen Vorträgen, sowie Ausgabe von Büchern und Einrichtung von Bibliotheken“3) beitragen. Außerdem sollte der Verein „minderbemittelten und notleidenden Mitglieder[n]“4) direkte Unterstützung zukommen lassen.

Adressen

Referenzen


1) Dieser Eintrag bezieht sich, so nicht anders angegeben, auf die Registerakte des Unternehmens im Berliner Landesarchiv: LArch B Rep. 042 Nr. 27463.
2) Ebd., Bl. 6.
3) Ebd.
4) Ebd.

Empfohlene Zitierweise

Gesellschaft georgischer Bürger in Deutschland e.V./ Georgische Kolonie in Deutschland e.V., in: Kavkazskij Berlin. Nachschlagewerk zur kaukasischen Emigration im Berlin der Zwischenkriegszeit (https://kavkazskij-berlin.de/doku.php?id=vereine:gesellschaft_georgischer_buerger_deutschland), abgerufen am 2024/06/23 09:02.


vereine/gesellschaft_georgischer_buerger_deutschland.txt · Zuletzt geändert: 2021/12/01 12:54 von 127.0.0.1