Кавказскій Берлинъ

Nachschlagewerk zur kaukasischen Emigration im Berlin der Zwischenkriegszeit

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


unternehmen:geta_gegam_ter_arutueniantz

Geta Gegam Ter-Arutüniantz

Geta Gegam Ter Arutüniantz – Parfümgroßhandel des armenischen Unternehmers Gegam Ter-Arutjunjanc.

Geschichte

Geschäftsbeginn am 20. Februar 1926, am 30. September 1927 ins Berliner Handelsregister eingetragen.1) 1927 wurden zwei Mitarbeiter beschäftigt: eine kaufmännische Angestellte und ein Provisionsvertreter. Der Jahresumsatz wurde von der IHK für dasselbe Jahr auf mindestens 50.000 RM geschätzt.

Adressen

W50 Bamberger Str. 59 (1927-31), W15 Kaiserallee 222 (1932-43)

Referenzen


1) Dieser Eintrag bezieht sich, so nicht anders angegeben, auf die Registerakte des Unternehmens im Berliner Landesarchiv: LArch A Rep. 342-02 Nr. 16588.

Schlagworte

Empfohlene Zitierweise

Geta Gegam Ter-Arutüniantz, in: Kavkazskij Berlin. Nachschlagewerk zur kaukasischen Emigration im Berlin der Zwischenkriegszeit (https://kavkazskij-berlin.de/doku.php?id=unternehmen:geta_gegam_ter_arutueniantz), abgerufen am 2024/05/21 12:13.


unternehmen/geta_gegam_ter_arutueniantz.txt · Zuletzt geändert: 2022/03/21 19:44 von 127.0.0.1